Vor Ort Wohnberatung Wohnzimmer mit individueller Schrankwand

Vor Ort Wohnberatung

Sie haben Ideen für Ihr Zuhause, brauchen aber Hilfe bei der Realisierung? Es fehlt Ihnen die nötige Zeit um Ihre Einrichtungswünsche geschmackvoll umzusetzen? Sie möchten Ihre vorhandene Möblierung mit neuen Stücken ergänzen? Wo immer Sie Hilfe brauchen: Die Wohnkomplizen sind zur Stelle und stehen Ihnen in allen Fragen der Einrichtungsberatung kompetent zur Seite.

In der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen beraten die Wohnkomplizen Sie vor Ort über mögliche Veränderungen und machen sich ein Bild über die derzeitige Wohnsituation. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen detaillierten Vorschlag, mit kolorierten Grundriss- und Ansichtszeichnungen. Ebenso erhalten Sie Herstellerangaben zur vorgeschlagenen Möblierung, Farbvorschläge für die Wandgestaltung und viele weitere Tipps für die Umgestaltung ihres Wohnraumes.

CD Regal mit verschiebbarem Mittelteil
Umbau eines Badezimmers im Rahmen einer vor Ort Wohnberatung

Unkompliziert, Zuverlässig, Individuell

Unser Service wird ganz individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten. Das kann von einer einmaligen Beratung bei Ihnen vor Ort bis zur Organisation und Überwachung der kompletten Umsetzung des Konzeptes bis hin zum Einkauf der notwendigen Dinge für den Sofortbezug reichen.

Sprechen Sie uns an. Per E-Mail oder telefonisch finden wir den passenden Beratungsumfang für Sie und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Referenzen

Erfolgreicher Geschäftsmann mit wenig Zeit ....

... möchte sein Stadtdomiziel komplett und ansprechend von den Wohnkomplizen eingerichtet haben.

Weiterlesen …

Kleiderschrank mit Durchgang im Altbau

Viel Stauraum bietet dieser auf Maß gefertigte Kleiderschrank in diesem Schlafzimmer mit Badezimmer ensuite.

Weiterlesen …

Der Muff der 70er Jahre ist aus diesem Bad gewichen ....

Noch vor kurzer Zeit machte es der Hausherrin und dem  Hausherren morgens wenig Spaß ihr Badezimmer zu betreten. Am liebsten hätten sie die Augen geschlossen gehalten und auf der Stelle umgedreht. Aber nun ....

Weiterlesen …